Yoga

Atem – Entspannung – den Körper bewohnen – Meditation

home yogaYoga bedeutet für mich:

Den Körper bewohnen,
nach Innen spüren,
mich allem zuwenden,
tiefer gehen
und darin verankert nach Außen wirken.

Denn individuell angepasste, achtsam ausgeführte Übungen mit Körper, Atem und  Geist sind im Yoga  Werkzeuge, um tiefer in Kontakt mit sich selber zu kommen. Auf diesem Weg nach Innen können eigene Bedingungen bewusster und klarer werden. Ganz natürlich kann dabei mehr Ruhe und Gelassenheit entstehen, um mit den Herausforderungen des Alltags konstruktiv und selbstverantwortlich umgehen zu können.

In meinen Yogastunden (Einzel- oder Gruppenunterricht) ist es mir ein Anliegen, einen Raum zu schaffen,  in dem es nicht darum geht, etwas zu können, etwas „richtig“ oder „gut“ zu machen. Sondern einen Raum, um sich selbst immer wieder neu zu entdecken – um letztendlich mehr und mehr in sich selbst anzukommen. 

Yoga ist für mich also unter anderem eine Kunst, dem zu begegnen was sich zeigt. Es vermittelt Werkzeuge, im Alltag mit unangenehmen Gefühlen, Emotionen oder  Schmerzen geschickter umzugehen. Yoga kann uns über tiefe Entspannung und Mediation mit feineren, tieferen Ebenen in Kontakt bringen und uns erahnen lassen, dass wir mehr sind als unsere Persönlichkeit.
Mehr Infos zu meinem Unterricht findest du auch auf der Website vom Yogazentrum Innsbruck unter Yoga - wozu und Yogaverständnis.

Yoga-Einzelunterricht:

In den Yoga-Einzelstunden ergibt sich die Möglichkeit, eine ganz individuelle Übungssequenz zusammenzustellen – angepasst an die jeweiligen körperlichen und zeitlichen Bedingungen. Dabei kann ich mich genau an Deinem Anliegen orientieren.

Warum Einzelstunden?

  • Um eine individuelle Yogapraxis zu erarbeiten
  • Um Unterstützung bei emotionalen Heilungsprozessen und herausfordernden Lebenssituationen zu bieten (siehe auch kreative Herzensarbeit)
  • Als Unterstützung bei körperlichen Einschränkungen und Schmerzen
  • Zur Erarbeitung einer Entspannungspraxis
  • Für Frauen: Um den Zugang zur Beckenkraft, zum „FrauSein“
    zu vertiefen (siehe auch BeckenRaum)

Yogakurse im „Yoga Mitte“ in Innsbruck:

Yoga bedeutet, den Bedingungen,
so wie sie jetzt sind, Raum zu geben
sich dem zuzuwenden, was jetzt präsent ist und
sich dem zu öffnen, was entdeckt werden will.

Kreative Herzensarbeit
Bruckergasse 1a
6060 Hall i.Tirol

Tel:
Verena Koppensteiner-Lienhart:
verena@kreative-herzensarbeit.at
David Koppensteiner:
praxis@klassische-akupunktur.at